Wir haben unser Angebot etwas erweitert. Wir bieten nun auch völlig kostenfrei einen VPN Zugang an.

Das VPN Netzwerk hat keine gesperrten Ports oder Webseiten und sollte in erster Linie dazu dienen um zwei entfernte Rechner (oder mehr) miteinander, auf sicherer Art, zu verbinden und auf gemeinsame Ressourcen zugreifen zu können.

Beantragen könnt Ihr einen Zugang direkt hier per Formular: VPN Zugang beantragen

 

Aber was ist ein Virtual Privat Network?

Am besten erklärt dies wohl das nette und bekannte Wikipedia in diesem Artikel: Erklärung VPN und erspart an dieser Stelle damit lange Erklärungen.

Abgesichert ist unser VPN mit einer 2 Faktor Authentifizierung. Es werden spezielle Zertifikate und ein Login benötigt.

Wie viele Geräte darf ich in diesem VPN benutzen?

Ein VPN-Neztwerk macht natürlich nur Sinn wenn es mindestens 2 Teilnehmer gibt oder Ihr aber für Entwicklungszwecke über dieses Netzwerk auf einen Server zugreifen wollt, der nicht offiziell über das normale Internet erreichbar sein soll.

Auch unsere Webspace / Hosting Pakete können auf Wunsch nur über dieses VPN erreichbar gemacht werden.

Es sollten aber natürlich keine 100 Geräte von einem User im Netz sein, das ganze beruht auf einem Fair-Use Prinzip. Bis zu 5 Geräte sind aber kein Problem.

Welche Geräte können sich mit diesem virtuellen Netzwerk verbinden?

 Jedes Gerät, mit einem Internet Zugang, kann sich zu diesem Netzwerk verbinden. Auf der Seite von OpenVPN wird für jedes Betriebssystem ein Client angeboten. Dabei spielt es keine Rolle ob Windows, Linux, OSX, Android oder iOS. Für jedes System gibt es einen Client.

Hier könnt Ihr diese direkt runterladen: OpenVPN Client Download

Anwendungen für mobile Geräte (Android / iOS) findet Ihr im jeweiligen Store unter dem Suchbegriff "openvpn". Achtet nur darauf, dass auch der Entwickler direkt OpenVPN ist und kein Drittanbieter.